BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Willkommen bei der Kreisgruppe Alzeyer-Land!

Wir treffen uns jeden ersten Montag im Monat. Interessierte und Mitglieder sind herzlich willkommen!

Treffpunkt in den Sommermonaten Mai bis Oktober: 20:00 Uhr im Gelände "Im Krag, altes Wasserhaus an der B420" im Grünen Klassenzimmer zwischen Wörrstadt und Sulzheim

Treffpunkt in den Wintermonaten November bis April: Unterschiedlich! Bei Interesse bitte nachfragen per Mail oder anrufen.

Unsere Aktionstage und Pflegeeinsätze finden von April bis Oktober im Grünen Klassenzimmers der VG Wörrstadt bei Sulzheim jeden dritten Freitag im Monat statt. Treffpunkt ist meistens an der Station "Wasserhaus-Im Krag" oder auf den Wiesen des Grünen Klassenzimmers ab 15:30/16 Uhr. Den genauen Treff- und Zeitpunkt legen wir zeitnah fest, bitte vorher bei uns nachfragen.

Weitere Informationen: Ernst-Ludwig Hammen,
E-Mail: alzeyer-land@bund-rlp.de, Tel.: 06732 – 62053

Spendenkonto bei der Volksbank Alzey-Worms
IBAN: DE04 5509 1200 0038 1617 09
BIC:  GENO DE61 AZY

Rheinland-Pfalz-Tag in Worms mit dem BUND


Foto: Jutta Schreiner

Mit großem Infozelt zum Thema "Blühendes Rheinhessen - Wildbienen"!

Mit Mitmachaktionen: Nisthilfenbau und Wildbienen-Glücksrad - Preise zu gewinnen!

Weitere Informationen in der Rubrik Termine

Orientalisches Zackenschötchen verdrängt einheimische Pflanzen und Tiere


Es ist wieder soweit: Derzeit verbreitet sich das Orientalische Zackenschötchen wieder rasant in Rheinhessen und verdrängt so viele einheimische Pflanzen. Da selten Insekten auf den gelben Blüten zu sehen sind, reduziert sich nach und nach auch die einheimische Insektenwelt. Was kann der Einzelne dagegen tun?

Weiterlesen in der Pressemitteilung hier ...

Wildbienen ein Zuhause geben


Die faszinierende Welt der Wildbienen besser kennen lernen - das kann man mit dieser neuen A5-Broschüre des BUND Landesverband RLP, die auf 22 Seiten einen kurzweiligen Einstieg in die Vielfalt der Wildbienen und ihrer Lebensräume bietet. Ein herausnehmbares Poster auf A3 enthält eine kleine Wildbienen-Artenkunde und Infos zu Nisthilfen. Mit vielen Tipps und Fotos möchte sie ermuntern, in heimischen Gärten und öffentlichen Grünflächen, z.B. an Schulen und Kindergärten mit kleinen Hilfestellungen viel für die bedrohten Wildbienen zu erreichen. Die Broschüre ist für 3,-€ + Porto erhältlich beim BUND Rheinland-Pfalz, Hindenburgplatz 3, 55118 Mainz, info@bund-rlp.de

Weitere Informationen auch in der Pressemitteilung hier...

Quelle: http://alzeyer-land.bund-rlp.de/startseite/