Sie befinden sich hier:

Drei Biotope in der Sulzheimer Gemarkung bieten neue Heimat für Insekten und Pflanzen

Im Rahmen des BUND-Projektes "Blühendes Rheinhessen - Farbtupfer für Wildbienen" hat der BUND Alzeyer Land 2015 mehrere Flächen in der Sulzheimer Gemarkung grundsaniert (gemulcht und gefräst). Anschließend wurden sie mit Heusaat aus regionalen autochthonen Beständen behandelt. Im Frühjahr 2016 interessierte sich die Presse für das Projekt. Lesen Sie hier den Artikel von

Stephen Weber aus der Allgemeinen Zeitung Alzey vom 21. April 2016

(zur Vergößerung bitte auf das Bild klicken, pdf-Datei ca. 178 kb)






Mach mit!; Her mit den Mäusen

Suche

Metanavigation: