Sie befinden sich hier:

Zackenschote - Feind der Artenvielfalt

aus: Allgemeine Zeitung Alzey vom 7. Juni 2014

Die Zackenschote, auch als orientalisches Zackenschötchen (Bunaias orientalis) oder Türkische Rauke bezeichnet, ist eine Pflanzenart der Kreuzblütengewächse. Seit wenigen Jahren ist dieser Neophyt (Einwanderer) aus der Kaukasusregion von Menschen zu uns eingeschleppt worden. "In Mitteleuropa ist die Zackenschote nur gebietsweise verbreitet, in der Verbandsgemeinde Wörrstadt und in Rheinhessen verbreitet sich die Zackenschote derzeit explosionsartig", weiß Volker Söllner vom Bund für Umwelt und Naturschutz BUND.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht aus der Allgemeinen Zeitung Alzey (pdf, 146 kb)




Mach mit!; Her mit den Mäusen

Suche

Metanavigation: