Sie befinden sich hier:

Pressemitteilung vom 23. März 2017

Das Quellgebiet des Ochsenbachs – Ein ökologisches Kleinod in Rheinhessen

AGENDA-BUND „Mensch & Natur“ und BUND Alzeyer Land laden am 1. April ein:

 

Exkursion zum Quellgebiet des Ochsenbachs - Vorstellen der umgesetzten Renaturierungsmaßnahmen im BUND-Wasserläuferprojekt und Einweihung der Informationstafel

Das Quellgebiet des Ochsenbachs im Michelstal bei Sulzheim blickt in seinem Erscheinungsbild auf eine Geschichte mit vielen Veränderungen durch menschliche Nutzungen zurück. Drainage- und Abflussrohre, die in der Vergangenheit verlegt wurden, zielten auf eine Trockenlegung des Tals ab, um Flächen für Acker- und Weideland zu gewinnen. Heute werden die bachnahen Flächen größtenteils nicht mehr ackerbaulich genutzt, so können Tiere und Pflanzen zurückkehren. Im Michelstal existiert ein Mosaik aus Schilfflächen, Grünland, Bruchwäldern und Streuobstwiesen. Viele Tiere und Pflanzen besiedeln speziell die feuchten Lebensräume und benötigen naturnahe, saubere Gewässer, wie wir sie hier in Rheinhessen nur noch selten antreffen. Eine Wasserrückhaltung und Wiedervernässung des Tals fördert die Biologische Vielfalt. Zudem werden dadurch Ökosystemfunktionen wie Wasserspeicherung und Grundwasserneubildung verstärkt und das Gebiet wird für die Naherholung aufgewertet. Aus diesem Grunde hat die BUND Kreisgruppe Alzeyer Land mit Unterstützung der AGENDA-BUND „Mensch & Natur“ der VG Wörrstadt und Sulzheimer Bürgerinnen und Bürger im Rahmen des landesweiten BUND-Wasserläuferprojektes, das über das Bundesprogramm Biologische Vielfalt gefördert wird, Renaturierungsmaßnahmen zur Aufwertung des Michelstals geplant und umgesetzt. Durch sie soll eine größere Verzahnung zwischen Wasser und Land ermöglicht und der Abfluss verlangsamt werden.

Am Samstag, 1. April werden die umgesetzten Maßnahmen im Rahmen einer Exkursion öffentlich vorgestellt und eine Informationstafel eingeweiht. Dazu laden AGENDA-BUND „Mensch & Natur“ der VG Wörrstadt und der BUND Alzeyer Land sehr herzlich ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr im Böhlweg an der Gemeindehalle in 55286 Sulzheim.

Weitere Informationen:

BUND Kreisgruppe Alzeyer Land, Dorian Depue, umweltschutz1989@yahoo.de, alzeyer-land.bund-rlp.de
AGENDA-BUND „Mensch & Natur“

 




Mach mit!; Her mit den Mäusen

Suche

Metanavigation: