Sie befinden sich hier:

Pressemitteilung vom 12. Mai 2015

Kuckuck, Zilpzalp, Nachtigall und Pirol - Naturfreunde lauschen Vogelkonzert

Der Einladung zur diesjährigen Vogelexkursion Anfang Mai des BUND Alzeyer Land und AGENDA-BUND „Mensch & Natur“ in das schöne Michelstal bei Sulzheim folgten in früher Morgenstunde etwa 30 Naturfreunde, darunter auch drei Kinder. In der strukturreichen und stillen Talaue lauschten die Teilnehmer dem Zwitschern der ansässigen und der bereits aus ihren Winterquartieren zurückgekehrten Zugvögel. Der Gesang der Dorngrasmücke, Gartengrasmücke und vor allem der Mönchsgrasmücke wurde als besonders melodisch empfunden. Kuckuck und Zilpzalp riefen ihre Namen, wurden aber von den Liedern der Nachtigall und des Pirols übertönt. Eindrucksvoll kreiste der Bussard über das Tal und flog seinen Horst an. Und nicht nur ihn, sondern auch den Kuckuck konnten die Teilnehmer in diesem Jahr bewundern. Natürlich fehlten auch Rotschwänzchen, Kohlmeise und Amsel nicht. Unter fachkundiger Leitung und mit Ferngläsern ausgestattet lernten die Teilnehmer noch viele weitere Vogelarten am Gesang und am Aussehen zu unterscheiden. Sie beobachteten Krähe, Fasan, Star, Ringeltaube, Grünspecht, Turmfalke, Lerche und Bachstelze. Wie jedes Jahr, lud der BUND am Schluss der Exkursion wieder zu einer gemeinsamen Brotzeit ein.

Weitere Informationen:

BUND Kreisgruppe Alzeyer Land, Ernst-Ludwig Hammen, Ernst-Ludwig.Hammen@bund-rlp.de, 06732 – 62053




Mach mit!; Her mit den Mäusen

Suche

Subnavigation:
Metanavigation: