Sie befinden sich hier:

Pressemitteilung: 9. August 2013

Faltertag und Artenvielfalt in der Rheinhessischen Landschaft

Schmetterlingsführung mit dem BUND Alzeyer Land

Der BUND Alzeyer Land und die lokale Agenda bieten am Sonntag, 18. August von 15 bis ca. 17.30 Uhr eine Schmetterlingsexkursion in die grünen Klassenzimmer zu den Blumenwiesen bei der „Rommersheimer Mühle“ und „Am Hetzel/Steinsborn“ an. Dort finden viele verschiedene Schmetterlingsarten wie zum Beispiel Schachbrettfalter, Tagpfauenauge, Distelfalter und das Ochsenauge genügend Nektar- und Futterpflanzen vor. Mit der Führung soll auch auf die Bedrohung der Falter hingewiesen werden, denn inzwischen steht ein Großteil der heimischen Falter auf der Roten Liste der gefährdeten Arten. Ursachen sind unter anderem der Verlust ihrer Lebensräume und der Mangel an naturnahen Begleitbiotopen der industriellen Landwirtschaft.

 

Treffpunkt ist am Brunnen in 55286 Sulzheim an der B 420. Auf wetterfeste Kleidung ist zu achten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Weitere Informationen: BUND Alzeyer Land, Ernst-Ludwig Hammen, alzeyer-land@bund-rlp.de, 06732 - 62053




Mach mit!; Her mit den Mäusen

Suche

Metanavigation: