Sie befinden sich hier:

Unten Gras, darüber Luft und dazwischen Blütenduft*

Die BUND-Wanderausstellung "Blumen- und Schmetterlingswiesen in Rheinland-Pfalz" wurde vom 7. bis 18. Juli 2014 bei juwi in Wörrstadt gezeigt. Sie befasst sich mit der Schönheit der Wiesen, aber auch mit der akuten Bedrohung der Artenvielfalt durch Umbruch und intensive Bewirtschaftung.

Zur Ausstellungseröffnung kamen Kinder der Betriebs-Kindertagesstätte, die einmal im Monat im "Grünen Klassenzimmer" unterwegs waren, um am Umweltbildungsprogramm des BUND Alzeyer Land unter der Leitung von Anna-Maria und Ernst-Ludwig Hammen teilzunehmen. Anlässlich der Wiesenausstellung haben die Kinder einen schönen Wiesenwandbehang gestaltet, der die Ausstellung ergänzt.

*Gedichtzeile mit freundlicher Genehmigung aus dem Gedicht "Die Wiese" von Reinhard L. Häpp



Anna-Maria Hammen (hier hockend) begrüßt die Kinder, die sich teilweise als Bienchen, Käfer und Schmetterlinge verkleidet haben.



Viele Blumen haben die Kinder im Grünen Klassenzimmer kennen gelernt. Die aus Papier selbst gebastelten Wiesenglockenblumen, Schafgarben, Kornblumen und Klatschmohn haben sie während der Ausstellungseröffnung auf dem Wiesenwandbehang befestigt.



Mit der Kita-Leiterin Christel Schmidt und Erzieher Sandro Covino sorgten die "juwelchen"-Kinder auch für einen schönen musikalischen Rahmen der Ausstellungseröffnung: Sie sangen das Wiesenlied "Beim Sommerfest auf der Wiese".



Danach verteilten sie mit großer Begeisterung Blumensamentütchen des BUND an die Besucher und die Belegschaft...


...während die Ausstellung ausführlich begutachtet wurde.



Gruppenfoto mit den "juwelchen"-Kindern, Erzieher und Aktive des BUND Alzeyer Land



Die Wanderausstellung besteht aus 5 beidseitig bedruckten schönen Rollups mit Holzrahmen und kann in der BUND-Landesgeschäftsstelle in Mainz ausgeliehen werden. Weitere Informationen unter blumenwiesen.bund-rlp.de/service/wanderausstellung/, info@bund-rlp.de, 06131-627060




Mach mit!; Her mit den Mäusen

Suche

Metanavigation: