Sie befinden sich hier:

TuS Handballer sind Umweltschützer

Im Rahmen des Ferienprogramms der Handballer der TuS Wörrstadt e.V. waren die Kinder und Jugendlichen der E- und D-Jugend im Grünen Klassenzimmer "Am Krag" zu Besuch. Das Programm war sehr abwechlungsreich:

  • Zusammenbau und Anstrich einer Holzsitzbank für das Grüne Klassenzimmer
  • Pizza und Saftschorle zubereiten und gemeinsam verputzen
  • Spiel und Spaß bei der Wasserolympiade

Anna-Maria und Ernst-Ludwig Hammen vom BUND Alzeyer Land betreuten die Kinder und Jugendlichen. Handballtrainer Uwe Stüber, selbst aktiv beim BUND, war auch dabei.



Die Sitzbank ist jetzt oberhalb des Geländes "Am Krag" des Grünen Klassenzimmer für alle nutzbar. Darauf freuen sich nicht nur die Handballkinder und -jugendlichen sowie der Trainer, sondern auch alle Spaziergänger und die Aktiven des BUND Alzeyer Land.



Wasserolympiade, angeleitet von Anna-Maria Hammen


Schwammwettlauf, Münzenwurf, Seife mit den Füßen transportieren usw.



Abkühlung fanden die Kinder bei der abschließenden Wasserschlacht


mit vollgesogenen Schwämmen




Mach mit!; Her mit den Mäusen

Suche

Metanavigation: