Sie befinden sich hier:

Auf zu neuen Ufern: Naturnahe Gestaltung des Ochsenbachs



Vorher: Tief eingeschnittenes "V-Profil" unterbindet eine dynamische Verbindung zwischen Wasser und Landflächen. Zudem fließt das Wasser schneller ab - das Tal droht trocken zu fallen.



Jahrzehntelang wurde der Graben mit schwerem Gerät "ausgeputzt". Die Folge: Ein tief eingeschnittenes Bachprofil mit kargen Uferböschungen.



Die Ufer wurden abgeflacht; eingebautes Totholz sorgt für eine neue Fließdynamik


Kalksteinfindlinge stoppen die rückschreitende Erosion des Sediments



Nach Umsetzung der Maßnahmen: Flache Ufer und natürliche Hindernisse im Bachbett


Das Wasser bahnt sich seinen Weg



Vorher: Ausgeprägtes "V-Profil"


Zuvor ein ausgeräumter Graben, nun ein lebendiges Gewässer



Der Bach wird hier eine neue Eigendynamik entfalten.




Mach mit!; Her mit den Mäusen

Suche

Metanavigation: