Sie befinden sich hier:

Ein Tümpel entsteht



Planskizze des angelegten Tümpels (Zum Vergrößern auf das Bild klicken, jpg-Datei 2,1 MB)



Baggern für einen guten Zweck: Hier entsteht ein neues Biotop



Die Vegetation erobert sich das Land zurück. Um etwas nachzuhelfen, wurde zusätzlich gebietsheimisches Saatgut von benachbarten Feuchtwiesen auf der Fläche ausgebracht.



Das neue Feuchtbiotop kurze Zeit nach dessen Fertigstellung.



Der neu angelegte Tümpel einige Monate nach den Baggerarbeiten - Pflanzen und Tiere erobern sich den neuen Lebensraum.



Eine Hecke wird angelegt.



Neu angelegte Hecke aus Wildgehölzen schirmt den Lebensraum am neuen Tümpel ab. Tiere finden hier künftig einen störungsarmen Rückzugsort.




Mach mit!; Her mit den Mäusen

Suche

Metanavigation: