Sie befinden sich hier:

Bau von Furten



Verrohrung und ein tief eingegrabenes "V-Profil" des Bachbettes stehen einer naturnahen Gewässerentwicklung entgegen.



Eine dicke Packung Kalkstein bildet das Fundament unserer Furten.



Das Wasser wird hier in Zukunft seinen Weg über eine Furt bahnen.



Das Wasser strömt über die neue Furt. Schwere Kalksteine und Pfähle sichern das Ufer des Frosch-Tümpels.



Das Wasser plätschert über den kleinen Sturt am Ende der Furt.



Auch Fahrzeuge können die neue Furt befahren.




Mach mit!; Her mit den Mäusen

Suche

Metanavigation: